Seite 1 von 2
#1 Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von eydumpfbacke 29.04.2018 11:39

avatar

Liebe Kleberschnüffler,

hier mein letztes Werk.

Gebaut hatte ich den Panzer schon vor 2,5 Jahren, aber bis letzte Woche lag er dann unlackiert im Schrank.

Da ich zwischendurch auch mal Platz brauche, habe ich mich entschlossen, das Modell zu beenden.
Lackiert ist der Panzer untypischerweise in der Dreifarbtarnung der Bundeswehr.
Wollte halt mal ganz was anderes machen.

Hier die Bilder:











#2 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von Atze 29.04.2018 13:22

avatar

Das ja mal nen Süßer!

#3 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von 29.04.2018 16:41

Die Idee mit dem Bundeswehr Farbkleid ist schon was anderes. Das weiß auf zu Fallen. Was mir allerdings nicht so zusagt, da bin ich ganz ehrlich, ist der Gesamteindruck des Fahrzeugs.
Zur Verschmutzung, das wirkt igentwie so undefiniert. An manchen Stellen kommt der Dreck so Schlierenhaft rüber. Das Werkzeug hätte ich auch wenigstens noch angemalt. Da ist ja garkeine Farbe dran.
Was mir sofort aufgefallen ist, bzw ins Auge gesprungen sind die Ketten, sind schon arg Rot. Da hätte ich mir noch metalischen Abrieb innen und außen gemacht. Insgesamt ist da noch ne Menge Luft nach oben.

Versteh meine Kritik nicht falsch. Ich kann nur sagen was ich davon halte und sag dir meine ehrliche Meinung zum Fahrzeug. Das kannst du auf jeden Fall besser.

#4 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von eydumpfbacke 29.04.2018 18:04

avatar

Kein Problem* Carsten,

Hatte nur so meine Probleme mit den Segmentketten, daher haben die keinen Abrieb vom Rost.
Ich habe mir vorgestellt, dass die Kiste halt schon ein bisschen stand und nicht bewegt wurde.
Dann rosten auch die blanken Stellen.
Das mit dem Schmutz/Staub -> Da habe ich Pigmente ausprobiert, aber man konnte im nassen Zustand kaum sehen, wo nun was war und wo nicht.
Nach dem Trocknen wurde das Fahrzeug dann plötzlich fast weiß
Also dreimal nachgearbeitet, aber immer wenn ich mit dem Pinsel beigegangen bin, sah man das plötzlich nicht mehr.
Also habe ich noch versucht trocken nachzuarbeiten und das Ergebnis siehst du hier....

* Ich bin nicht Werner(Nitropenta) und lasse Kritik zu weil ich weiß, dass ich nicht perfekt bin und auch, dass ich keine perfekten Modelle baue

#5 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von Speedy 29.04.2018 19:55

avatar

Nicht das man da mit Werner @puma48 verwechselt.
Die haben beide den gleichen Vornamen.

#6 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von eydumpfbacke 29.04.2018 20:14

avatar

Zitat von Speedy im Beitrag #5
Nicht das man da mit Werner @puma48 verwechselt.
Die haben beide den gleichen Vornamen.


Danke für den Hinweis, Detlef, habe es geändert

#7 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von Axel 30.04.2018 16:16

avatar

Hallöchen
Na der schaut ja echt niedlich aus

gruß Axel

#8 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von eydumpfbacke 30.04.2018 18:38

avatar

Danke, Axel.

#9 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von puma48 01.05.2018 20:12

avatar

Servus Reinhart,

der Kleine hat schon etwas für sich. Trotz einiger Stellen, ich mag ihn.



Werner

#10 RE: Pz I Ausf. F (VK1801) in 1:35 von HobbyBoss von eydumpfbacke 01.05.2018 20:31

avatar

Ja, Werner, ist nicht perfekt

Danke dir.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz